headline petri

 

Lübeck ist die Stadt der sieben Türme - und einer davon gehört zu St. Petri

Die Petrikirche wurde vom 12. bis 15. Jahrhundert als Kaiserkirche erbaut. Heute ist sie ohne eigene Gemeinde Kirche für die ganze Stadt. Sie dient mit ihrem 800 Jahre alten, lichten und klaren Kirchenraum als lebendiges Veranstaltungs- und Ausstellungszentrum. Seit 2004 ist sie Universitätskirche.
Und eine bessere Sicht über Lübeck gibt es kaum: Die in 50 Metern Höhe gelegene Aussichtplattform, die beim diesjährigen TraveJazz Festival wieder eine besondere Rolle einnimmt, bietet einen Rundblick über die gesamte Altstadt Lübecks um das Umland bis hin zur Lübecker Bucht.

Petrikirchhof, 23552 Lübeck