Salt Peanuts

BigJazz

Sat 09. Sep / 15:00 - 17:00 Uhr / Schuppen 6.

Künstler info

Vor drei Jahren haben die „Salt Peanuts“ das Travejazz-Festival mit einem legendären Konzert am Freitag Abend mit aus der Taufe gehoben, jetzt kehren sie zurück: farbiger, sommerlicher, voller Energie. Es gibt Afrokubanisches, Funkiges, Grooviges, auf alle Fälle mal gut was auf die Ohren. Mit an Bord sind Friederike RIKI Linsmeier sowie Jan Reimer als Gesangssolisten und der langjährige Leiter Jan-Christoph Mohr, der höchstwahrscheinlich wieder pointenreich durchs kurzweilige Programm führen wird. Die Band freut sich auf einen großartigen Nachmittag auf ihrem Festival in ihrer Stadt.

DIE SALT PEANUTS
sind die Big Band der Lübecker Hochschulen. Am 01.04.1994 gegründet, zählt die inzwischen preisgekrönte Bigband zu einem der besten Ensembles in Norddeutschland.
Benannt nach dem Jazzstandard von Dizzy Gillespie, sind die Salt Peanuts mittlerweile eines der Aushängeschilder des Jazz in Lübeck, welches auch überregionale Strahlkraft besitzt. Die Band vereint eine unvergleiche Freude an der Musik und am Spielen mit harter Probenarbeit und gewichtigen Projekten, wobei der Zuhörer nie aus dem Ohr verloren wird.

In den letzten Jahren spielten die Peanuts auf Festivals wie der Jazz Baltica, dem Duckstein-Festival oder auch dem Summerjazz, traten im Rahmen zweier Tourneen deutschlandweit auf, produzierten ihre ersten zwei CDs und initiierten Projekte wie Bigband & Orchester mit dem Uniorchester Lübeck, Duke Ellingtons Sacred Concerts mit der Jakobi-Kantorei Lübeck, Lübeck is BIGband 2013 und nicht zuletzt die immer wiederkehrenden Weihnachtskonzerte, in deren Rahmen z.B. Duke Ellingtons Version von Tschaikowskis Nussknacker mit Lesung zu hören war.

Unter der Leitung von Jan-Christoph Mohr versuchen die Peanuts den Spagat zwischen ernstzunehmenden Bigbandprojekten und einer breiten Publikumsverträglichkeit zu meistern: stilistisch werden je nach Programm und Projekt die gängigen Bigbandgenres wie Swing, Latin, Funk und AfroCuban abgedeckt.